Die häufigsten Fragen und Antworten…

Warum unbedingt den Kaffee-Kultbus mieten? Es gibt doch auch viele andere Anbieter.
Genau, „andere“ Anbieter!
Unser „Almond“ ist etwas Besonderes…
Mit „Miss Ellie“ begleitet ihn eine hochmoderne Siebträgermaschine mit Hybrid-Technologie im Kofferraum, die gleichbleibend hervorragende Kaffeespezialitäten zubereitet.
Je nach Produktwahl sogar bis zu vier Spezialitäten gleichzeitig. Zusätzlich ist der T2-Bus von 1978 mit seiner Originallackierung aus Fresno-Kalifornien ein beliebtes Fotomotiv.
…eine mobile Kaffeebar mit Kult-Charakter.

Gibt es nur Kaffee bei Euch?
Ob Café Crème, Espresso, Cappuccino, Caffè Latte – Euer Kaffeegenuss liegt uns am Herzen. Auf Wunsch und nach Absprache bringen wir gerne zusätzlich Muffins oder selbstgebackenen Kuchen mit und machen einen tollen Kakao. Laktosefreie Varianten gibt es bei uns mit Hafermilch.

Kann man Euch auch überregional buchen?
Grundsätzlich ist das kein Problem. Da wir unseren „Schatz“ keinem unnötigen Stress aussetzen möchten, müssen wir darüber sprechen was machbar ist und wie hoch die Mehrkosten sein werden. Gemeinsam finden wir aber bestimmt eine gute Lösung.

Wie sieht’s aus mit Messen oder Firmenveranstaltungen?
Events und Messen sind Bereiche, für die der Kaffee-Kultbus  absolut prädestiniert ist. Die stets gleichbleibende Qualität und der Ausschank nahezu im Minutentakt sind außergewöhnlich und ein echtes Plus für die zügige Bewirtung der Gäste und Kunden.

Kann ich den Bus auch für Ausflüge oder als Brautfahrzeug mieten?
Nein, das geht leider nicht. Unser Kultbus ist nicht als Vermietfahrzeug zugelassen. Ihr könnt Euch aber gerne an unsere Freunde von feelgoody aus Moers wenden. Sie haben vier tolle T2-Bullis, die man mieten kann.

Was braucht Ihr, wenn der Kaffee-Kultbus bei uns stehen soll?
Wir brauchen Strom, Wasser und ca. 6x4m Standfläche!
Zwingend Erforderlich ist ein 400V, 16A Starkstromanschluss und freier Zugang zum Trinkwasser.
Ein direkter Wasseranschluss wäre vorteilhaft, ist aber nicht unbedingt erforderlich. Wir können alternativ unsere eigenen 40l Trinkwassertanks einsetzen. 
Geeignete Kabel und Schläuche bringen wir in maximaler Länge von 20 Metern mit. An den meisten Veranstaltungsorten ist das aber kein Problem.
Unseren Aufbauplan mit technischen Infos findet ihr hier.

Wie macht Ihr das mit dem Geschirr?
Wir setzen organisch abbaubare Trinkbecher und Löffel aus nachhaltigen Rohstoffen ein.
Wenn gewünscht, benutzen wir unsere Tassen und Teller, die wir  auf verschiedenen Antik- und Trödelmärkten erworben haben. Es ist auch möglich das Geschirr des Veranstalters zu verwenden.
WICHTIG: Dann muss gewährleistet sein vor Ort alles vorschriftsmäßig spülen zu können!

Was kostet der Kaffee-Kultbus? Gibt es Pauschalpreise?
Die Kosten/Leistungen variieren je Veranstaltungsart. Es gibt die Möglichkeit den Kaffee-Kultbus z.B. für Firmenveranstaltungen, Hochzeiten, Geburtstage, Jubiläen, usw. zu einem Festpreis zu buchen. Auf Märkten, Dorffesten, o.ä. stehen wir normalerweise als Verkaufsstand.

Beispiel Veranstaltung bis max. 170 Personen:
Wir verwöhnen Euch und Eure Gäste bis zu 5 Stunden bei Euch vor Ort mit unseren Kaffee- und Kakao-Spezialitäten. Für den Aufbau brauchen wir ca. 1 ,5 Stunden – Für den Abbau max. 1 Stunde. Die An- und Abfahrt bis 30km rund um Moers ist inklusive. Ihr bezahlt hierfür 500,00 Euro zzgl. MwSt. Alles Zusätzliche ist Verhandlungssache.